Die Motor- und Fahrwerksarchitektur der FC 350 gleicht weitgehend jener der kleineren FC 250, fährt aber mit 58 PS auf. So hat die FC 350 ein Leistungsgewicht, um es mit 450ern aufzunehmen, und besitzt dennoch die spielerische Wendigkeit der 250er. In Verbindung mit einem fortschrittlichen Elektronikpaket mit Launch-Control, veränderbaren Zündkurven und Traktionskontrolle entsteht ein vielseitiges Hochleistungspaket.

  • 350_FC_Bus01
  • Bauart 1-Zylinder, 4-Takt Motor
  • Hubraum 349.7 cm³
  • Bohrung 88 mm
  • Hub 57.5 mm
  • Starter Elektrostarter
  • Getriebe 5 Gänge
  • Primärtrieb 24:73
  • Sekundärübersetzung 14:50
  • Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Magura-Hydraulik
  • EMS Keihin EMS